14. Mai / Exkursion zum Tag der Natur >Von fliegenden Edelsteinen und kleinen Naturwundern

Entlang des heuer neu eröffneten e-nature points begeben wir uns gemeinsam in die vielfältigen Lebensräume des Lungaus. Nicht nur das Hochmoor und seine Randwälder sind voller Leben, sondern auch in den Wiesen ringsum kann man unauffällige Schönheiten entdecken! Erfahren Sie mehr über Braunkelchen, Blauschillernden Feuerfalter und Co bei einem gemütlichen Rundgang um das Saumoos. Alle Naturfreunde mit Interesse für regionale Besonderheiten sind herzlich eingeladen. Feldstecher nicht vergessen!



Zielgruppen:  für alle Naturfreunde

Treffpunkt: 9.00 Uhr, Parkplatz Golfclub Lungau (Feldnergasse 165)

Exkursionstermin: 14. Juni 2019

Veranstalter: Schutzgebietsbetreuung Lungau

Kontakt und Anmeldung:

Schutzgebietsbetreuung Lungau / Frau Clara Leitgeb, MMSc

Email: lungau@schutzgebietsbetreuung.at

 

15. Mai / Exkursion zum Tag der Natur >Hand anlegen für den Naturschutz<

Bei dem Aktionstag wird schwerpunktmäßig eine Neophytenfläche  inspiziert und bereits dazu gesetzte Maßnahmen näher unter die Lupe genommen. Wenn auch Sie aktiv zur Erhaltung artenreicher Lebensräume etwas beitragen möchten, laden wir Sie am 15. Juni herzlich ein, dabei zu sein. Genauer Infos zum geplanten Neophyten- Arbeitseinsatz erfolgen beim Naturparkhaus. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt  / eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen bis zum 12. Juni erforderlich.



Zielgruppen:  für alle die sich für den Naturschutz engagieren möchten

Treffpunkt: 9.00 Uhr beim Naturparkhaus im Riedingtal

Exkursionstermin: 15. Juni 2019

Veranstalter: Verein Naturpark Riedingtal und Berg- u. Naturwacht Zederhaus

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

 

25. Juni bis 7. Juli / Wildbestäubern auf der Spur

"Wildbestäubern auf der Spur"

Erleben Sie die faszinierende Welt der Wildbestäuber im Naturpark Riedingtal.  Die extensiv genutzten  Bergwiesen im Naturpark Riedingtal sind  äußerst reich an Blütenpflanzen und bestäubenden Insektenarten. Beim Wildbestäuberzentrum Waschberghütte erhalten die Schüler eine Einführung in die faszinierende Welt der Wildbestäuber. Mit vielen spannenden Informationen über die heimische Wildbestäuberfauna geht es ausgestattet mit Kescher und Röhrchen dann hinaus in den wunderschönen Naturraum, auf der Suche nach geeigneten Bestimmungsobjekten. Eine spannende Exkursion in einer bezaubernden Naturlandschaft ist garantiert.

Weitere Informationen und Kurse


Zielgruppen: Schulen / von der Grund- bis zur höheren Schule

Treffpunkt: Wildbestäuberzentrum im Naturpark Riedingtal

Dauer: nach Vereinbarung

Durchführungszeitraum: 25. Juni  bis 7. Juli 2019

Außertourliche Termine auf Anfrage!

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

 

Sommer 2019 / Lust auf eine erlebnisreiche und spannende Naturexkursion

Schulführungen zum Thema "Artenvielfalt vor der eigenen Haustür"

Im Riedingtal findet man neben einer Vielzahl an besonders gefährdeter Pflanzenarten der Roten Liste, auch eine vielfältige Tierwelt. Kennen Sie den Himmelsherold, die Berghauswurz, das Wollgras oder die Grasnelke?

Bei einer spannenden Führung mit dem Naturparkführer können Sie auch die einzigartige Tierwelt im Parkgebiet näher beobachten und kennen lernen - die Warnrufe des Murmeltieres, mit etwas Glück können Sie sogar den Steinadler sehen wie er seine Kreise über das Tal zieht.


Zielgruppen: Schulen / von der Grund- bis zur höheren Schule

Treffpunkt: beim Naturparkhaus im Naturpark Riedingtal

Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden / nach Absprache

Durchführungszeitraum: Sommer 2019

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

 

Sommer 2019 / Lust auf eine erlebnisreiche Almexkursion?

Schulführungen zum Thema "Das Leben auf der Alm näher kennenlernen - Einblicke in die Almwirtschaft"

Bei einer spannenden und erlebnisreichen Führung zu einer der vielen im Parkgebiet bewirtschafteten Almen, können die Schüler das Leben auf der Alm live miterleben und entdecken.

Die Exkursion führt vom Naturprkhaus entlang des Almenwanderweges zu einer idyllischen, urigen bewirtschafteten Almhütte im Parkgebiet. Die einzigartige Flora auf der Alm kennen lernen / der Schüler erhält Einblicke in die "bäuerliche Kultur" im speziellen in das "Leben auf der Alm", Almbewirtschaftung "Früher und Heute" und welchen Stellenwert hat die Almbewirtschaftung für die Zukunft, Einblicke im Tagesablauf eines Senners/in erfahren, wie wird Butter u. Käse auf der Alm hergestellt, lustige Spiele auf der Alm und kulinarische Köstlichkeiten ( wie z B: das Lunguer Rahmkoch) zum Verkosten.

Zielgruppen: Schulen / von der Grund- bis zur höheren Schule

Treffpunkt: beim Naturparkhaus im Naturpark Riedingtal

Dauer: ca. 3 bis 4 Stunden / nach Absprache

Durchführungszeitraum: Sommer 2019

Kontakt und Anmeldung:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

Gebietsbetreuer: Franz Gfrerer

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zederhaus@lungau.at

 

Sommer 2019 / Schulland- Tage & Naturparkführungen

Naturparkführungen für Groß und Klein und die ganze Familie / Schulland- Tage für Schüler ab der 1. Klasse  Volksschule (Kindergarten) bis höheren Schulstufen.

Ziel: Förderung des naturkundlichen Interesses durch Spiele in der Natur und  Auseinandersetzung mit wissenschaftlichen Forschungs- Methoden. Vermittlung von Wissen aus der Natur sowie der bäuerlichen Kultur und des Naturschutzgedankens. Die Sinne durch Bewegung in der Natur schärfen.

>Programm- Kurzbeschreibung<

1. Tag: Führung im Naturpark Riedingtal

Fürhung im Naturpark Riedingtal mit den Programmpunkten: Kurzinfo über den  Naturpark im Naturparkhaus / Spiele im freien Naturraum /  entlang des Almenwanderweges wandern wir von Hütte zu Hütte bis zum Wildbestäuberzentrum Waschberghütte wo die Schüler einen Einblick in die faszinierende Welt der Wildbestäuber erhalten  / über die Natur- Neugierde wecken und den Forscherdrang entdecken steht bei dem Programm  im Vordergrund - so können die Schüler zB. auch ein Facettenauge ode eine Pflanze unter dem Mikroskop betrachten und vieles mehr...


2. Tag: Kulturführung

Besuch des Heimatmuseums "Denkmalhof Maurerhaus" und das Klappern der Mühlen erleben beim "Mühlenweg Zederhaus" - mit fachkundiger Führung.

3. Tag: spezieller Wandertag

Wanderung zu einer Almhütte mit einem ortskundigen Wanderführer. Spiele im freien Naturraum.

 

  • Termine: Ab Ende Mai bis Anfang Oktober
  • Dauer: 1 oder 2 Tage, von Montag bis Freitag
  • 3 Tage von Montag bis Mittwoch oder Mittwoch bis Freitag ( und nach Absprache )
  • Tages- Naturparkführungen jederzeit möglich

 

Anmeldung und genauere Auskünfte:

Verein Naturpark Riedingtal, 5584 Zederhaus Nr. 25

TeleNr. +43(0) 6478 801

Email: zedehraus@lungau.at