Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Umweltbaustelle- Projekt im Naturpark Riedingtal

Team Umweltbaustelle

Eine Woche lang waren  Natur begeisternde junge Menschen  bei der Umweltbaustelle im alpinen Bereich des Naturparks Riedingtal im Einsatz.  Inmitten der grandiosen Bergkulisse der Radstädter Tauern, genauer gesagt – entlang des Tauernhöhenweges, von der Taferl- bis zur Nebelkarscharte, wurden vor allem Steigmarkierungs- und auch Sanierungsarbeiten durchgeführt.

Untergebracht waren die Teilnehmer, 10 Studenten aus Österreich und der Slowakei,  je nach Projektetappe - bei der Jakoberalm, König- u. der Zauneralm.  Die Stützpunkte  sind auch hervorragende Ausgangspunkte vieler bekannter Berg- u. Wandertouren im Naturparkgebiet.

Ziel des Projektes, welches zwischen dem Naturpark- u. dem Alpenverein durchgeführt wurde, war es,  dass die Qualität des Wanderns und Bergsteigens durch  die durchgeführten Sanierungs- u. Markierungsarbeiten  im alpinen Bereich des Parkgebietes   verbessert wird, und zu einem perfekten und sicheren Wander- u. Bergerlebnis beiträgt.

 

Zurück

Alle Einträge

Erster Naturparklauf im Riedingtal

Natur pur erwartete die Teilnehmer beim ersten Naturparklauf am 16. Sept.  im Riedingtal. Eine ...

Weiterlesen …

Blütenbestäubern auf der Spur

Vor kurzem konnte bereits der erste 2-Tages Wildbestäuberkurs in der Waschberghütte im ...

Weiterlesen …

Umweltbaustelle - Projekt im Naturpark Riedingtal

Die Umweltbaustelle im Naturpark Riedingtal wurde inmitten der grandiosen Bergkulisse der ...

Weiterlesen …

Kegelausflug bei Sponsor Murauer

Zu einem Kegelausflug beim Murtalerhof lud der Naturparkverein

Weiterlesen …