Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Umweltbaustelle - Projekt im Naturpark Riedingtal

Junge naturbegeisternde Menschen unterstützen Almbauern bei der Arbeit

Die Umweltbaustelle im Naturpark Riedingtal wurde inmitten der grandiosen Bergkulisse der Radstädter Tauern auf einer Seehöhe zwischen 1800 und 2200 m auf der Ilgbauern-Hoislbauernalm durchgeführt. Eine Woche lang waren Natur begeisternde junge Menschen bei der Umweltbaustelle im alpinen Bereich des Naturparks im Einsatz. Auf Grundlage eines naturschutzfachlich orientierten Almbewirtschaftungskonzeptes, wurde das  Almgebiet welches bereits seit vielen Jahren brach liegt, nun wieder aktiviert. Im ersten Schritt wurden Zäune für eine Schafweide errichtet sowie Schwend- u. Mäharbeiten auf einer Bergmahdfäche durchgeführt.  Quartier und Stützpunkt war das im Nahbereich der Umweltbaustelle  liegende Alpenvereinshaus "Franz-Fischer-Hütte" (2020m).

Zurück

Alle Einträge

Wintersperre Riedingtalstraße ab 31. Oktober!

Info an alle Wanderer u. Naturparkbesucher bzgl. >Wintersperre Riedingtalstraße<

Weiterlesen …

Alm-Pilotstudie im Naturpark Riedingtal

Im Projekt "Alm und Gesundheit" untersuchen die Paracelsus Medizinische Privatuniversität Salzburg (PMU), die Universität Salzburg (PLUS) und das RSA FG iSPACE gemeinsam die gesundheitsfördernden Effekte von Almen im Bundesland Salzburg.

Weiterlesen …

Naturparklauf im Naturpark Riedingtal

"Die schönste Laufstrecke die es gibt" so das Statement von Stefan Ritzer, Chef von der Fa. Schlosserei Ritzer in Mauterndorf und einer der Sponsoren vom Naturparklauf.

Weiterlesen …