Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Neubau "Franz-Fsicher-Hütte"

Architekt Lüftenegger u. Obmann ÖAV Sektion Lungau Willi Esl

Nach langen Verhandlungen konnte nun einem zahlreichen erschienenen interessierten Publikum das Projekt Franz Fischer-Hütte vorgestellt werden. Seit kurzem ist ja die Sektion Lungau des Österreichischen Alpenvereins Besitzer der Liegenschaft. Da eine Sanierung des bestehenden Objektes die finanziellen Mittel übersteigen würde, wurde nun vom Architekten Florian Lüftenegger ein Neubau in Brett- Sperrholzbauweise geplant.

Durch  die großartige Unterstützung des Österreichsichen Alpenvereins mit  dessen Chef  Georg Unterberger (Referat Hütten u. Wege) sich vehement für dieses Projekt einsetzte, und des Landes Salzburg konnte die Finanzierung gesichert werden.Weiteres unterstützt wird der Bau durch die AV Sektion Britania. Die Hütte wird mit Brettsperrholz-Bauweise gebaut - durchgeführt wird der Bau von der Fa. Bauareal. Die einzelnen  Elemente  können den schwierigen Transportbedingungen auf dem Fischerhüttenweg angepasst werden. Falls alles gut geht, soll im August die Firstfeier stattfinden und danach bereits eine einfache Bewirtung möglich sein. Gesucht wird allerdings noch ein Hüttenpächter - Interessenten können sich beim Chef des Lungauer Alpenvereines, Herrn Willi Esl oder beim Gemeindeamt Zederhaus melden.

Zurück

Alle Einträge

Erster Naturparklauf im Riedingtal

Natur pur erwartete die Teilnehmer beim ersten Naturparklauf am 16. Sept.  im Riedingtal. Eine ...

Weiterlesen …

Blütenbestäubern auf der Spur

Vor kurzem konnte bereits der erste 2-Tages Wildbestäuberkurs in der Waschberghütte im ...

Weiterlesen …

Umweltbaustelle - Projekt im Naturpark Riedingtal

Die Umweltbaustelle im Naturpark Riedingtal wurde inmitten der grandiosen Bergkulisse der ...

Weiterlesen …

Kegelausflug bei Sponsor Murauer

Zu einem Kegelausflug beim Murtalerhof lud der Naturparkverein

Weiterlesen …