Neuigkeiten zum Naturpark Riedingtal

Almsommereröffnung

Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern entdeckten bei einer Wanderung den Almsommer im Naturpark Riedingtal von seiner schmackhaftesten Seite, denn überall luden die Senner und Almleute mit kulinarischen Köstlichkeiten die Besucher zum Verweilen ein.

Auch dieses mal kamen alle Naturliebhaber, Musik- u. Wanderfreunde  voll auf ihre Rechnung. Bei herlichem Wetter wurden die Besucher bereits beim Naturparkhaus  mit Alphornklängen empfangen. Auf den im Parkgebiet  bewirtschafteten Almhütten spielte die Musi auf und natürlich gab es auch Almköstlichkeiten vom Feinsten - zudem hatte jede Hütte eigens für das Fest  noch eine kulinarische Speziallität auf der Speisekarte - vom Kräuterknödel, Hasenöhrl, frische Krapfen und Hennasteign direkt aus der heißen Pfanne und vieles mehr. So wanderte man  von Hütte zu Hütte und bei eínem netten Plausch wurde in gemütlicher Runde "dischgriart und gesungen" - das schöne Wetter tat sein überiges dazu, um die Schönheiten des Naturparks Riedingtal zu genießen.

Mit dem umweltfreundlichen Tälerbus- Service im Naturparkgebiet, eröffneten sich zudem großartige Möglichkeiten, die Wanderungen mit dem Bus- Shuttle zu gestalten. Die Tälerbusse ermöglichen heuer auch eine neue Wanderüberquerung vom Lungau in den Pongau mit täglicher Rückfahrtmöglichkeit, wenn man vom Riedingtal oder von Obertauern ins Flachautal wandert.

Tälerbuszeit im Naturpark Riedingtal vom 12. Juli bis zum 13. Sept. 2015.

Zurück

Alle Einträge

Volksschule Zederhaus ist erste Naturpark- Volksschule im Land Salzburg

"Staunen-Erleben-Danken-Erhalten" sind die Leitbilder der zukünftigen Naturparkschule Zederhaus Im Rahmen der Eröffnungsfeierlichkeiten der 10. Bildungswoche in der Naturparkgmeinde Zederhaus, wurde am 17. Oktober 2011 der Volksschule Zederhaus das Prädikat "Naturpark-Schule" verliehen.

Weiterlesen …

Kooperation zwischen der Naturparkgemeinde Zederhaus und der Universität Salzburg

Nach umfassenden Vorgesprächen und Besichtigungen wurde am 20.Mai 2010, in Salzburg eine Kooperationsvereinbarung zwischen der Universität Salzburg und der Naturparkgemeinde Zederhaus unterzeichnet.

Weiterlesen …

Naturpark-Tag

Zum verpflichtenden Naturparkschule-Fortbildungstag für die Lehrer, wruden diesmal auch alle interessierten Eltern dazu eingeladen. Referentin war Frau Mag. Romana Inhöger aus Gastein.

Weiterlesen …

Naturparkschule mit neuem Erscheinungsbild

Seit Neuestem beeindruckt das Schulgebäude mit Kindergarten durch ein neues Erscheinungsbild. Zur Außengestaltung des Schulgebäudes als Naturparkschule fand für die Zederhauser Bevölkerung auch ein Ideenwettbewerb statt. Das Ergebnis dieses Wettbewerbes wurde vom Naturparkverein zusammen mit der Gemeindeentwicklung Salzburg ausgewertet und beurteilt. "Es ist wirklich erstaunlich, wie ideenreich und kreativ sich so manche bei dieser Wettbewerbs- Ausschreibung eingebracht haben", lautete die einheitliche Meinung bei der Jurysitzung. Der gesamte Gebäudekomples wurde während der Sommerferien, bis in den Spätherbst thermisch saniert, und die Fassade der Volksschule, sowie des Kindergartens nach dem Wettbewerbsergebnis als Naturparkschule gestaltet.

Fottowettbewerb zum Thema "Vielfalt des Lebens"

Wie schon in der Naturparkzeitung angekündigt, wurde zum "Internationalen Jahr der Biodiversität" vom Naturparkverein ein Fotowettbewerb zum Thema "Vielfalt des Lebens" veranstaltet.

Weiterlesen …